abgesagt
Musiksommer zwischen Inn und Salzach e.V.

Triumph der Musik / Sommernachtskonzert – abgesagt –

Bad Reichenhaller Philharmoniker/Tassilo Probst (Violine)/Dirigent: C. Simonis

Sa, 01. August 2020, 20:00 Uhr
Tittmoning, Burg Tittmoning

Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Situation ersatzlos abgesagt.

Aktuelle Informationen zur Ticketrücknahme erhalten Sie hier:
www.inn-salzach-ticket.de/infos-zur-ticketrueckgabe


+++++++++

Ausweichspielstätte bei schlechtem Wetter:
Turnhalle an der
Traunsteiner Str.
84529 Tittmoning

Wolfgang Amadeus Mozart
• Ouvertüre zur Oper „Die Zauberflöte“ KV 620
Max Bruch
• 1. Violinkonzert g-Moll op. 26
Ludwig van Beethoven
• Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Bad Reichenhaller Philharmoniker
Tassilo Probst (Violine)
Dirigent: Christian Simonis

Zur Einstimmung ins Sommernachtskonzert erklingt Wolfgang Amadeus Mozarts Ouvertüre zur Oper „Die Zauberflöte“, gefolgt vom betörend schönen 1. Violinkonzert von Max Bruch mit dem vielfach preisgekrönten Violinisten Tassilo Probst. Der 2002 geborene Münchner ist durch seine Auftritte auf BR Klassik bekannt und hat schon auf großen Bühnen wie dem Herkulessaal der Residenz München für Furore gesorgt. In seiner 5., der „Schicksalssinfonie“ mit dem vielleicht berühmtesten Anfangsmotiv der Musikgeschichte, thematisiert Beethoven den Kampf des Menschen in Auseinandersetzung mit seinem Schicksal, über das er sich letztlich erhebt.

Foto: Martin Koeppl