Meisterkonzert

Trio Messina – Klaviertrio

Saison 2020/2021

Fr, 16. April 2021, 20:00 Uhr
Burghausen, Stadtsaalgebäude Burghausen

Tickets ab 16,00 Jetzt Tickets auswählen

Patrick Messina, Klarinette · Raphaël Perraud, Cello · Fabrizio Chiovetta, Klavier

Werke von A.Pärt, Jaan Rääts u. L.v. Beethoven

Patrick Messina gehört zu den renommiertesten Klarinettisten unserer Zeit. “The Magic Clarinet” – nannte ihn Yehudi Menuhin. Seit 2003 ist er Solo-Klarinettist im Orchestre National de France und gastiert gleichzeitig als Solist sowohl mit namhaften Orchestern als auch in unterschiedlichen kammer-musikalischen Besetzungen auf den großen Bühnen weltweit. Heute ist es insbesondere Riccardo Muti, der Patrick Messina als Gastsolisten mit namhaften Orchestern präsentiert.
Raphaël Perraud schloss seine Studien erfolgreich mit dem 1. Preis im Fach Cello als auch mit dem 1. Preis im Fach Kammermusik ab. Anschließend erweiterte er seine Studien am Conservatoire National Supérieur de Musique in Lyon bei Yvan Chiffoleau und nahm parallel an Meisterkursen von Janos Starker, Roland Pidoux und Siegfried Palm teil. Regelmäßig ist Raphaël Perraud ein international gefragter Solist bei namhaften Orchestern und gastiert als exzellenter Kammermusiker bei renommierten Festivals.
„Was für eine Entdeckung“ – schwärmte der Hessische Rundfunk über Fabrizio Chiovetta. Der aus Genf stammende Pianist ist Gewinner zahlreicher Wettbewerbe, erhielt inzwischen tolle Preise und veröffentlichte etliche hochgelobte Aufnahmen. Seine Solistenauftritte führten ihn durch Europa, den Nahen Osten, Nordamerika und Asien.   Er studierte Klavier und Musiktheorie, aber auch italienische Literatur, Mathematik, Musikwissenschaft und Latein, bevor er sich beruflich für das Klavier entschied. Seine Lehrer wurden u.a.  Paul Badura-Skoda, dessen bevorzugter Schüler er wurde und John Perry.

Foto: Lyodoh Kaneko