Angela Ascher Foto
Kabarett, Comedy und Liedermacher

Sternecker Kabarett Brett´l

Angela Ascher, Tobias Öller, Werner Gerl und "DaEbner"

Sa, 25. November 2017, 20:00 Uhr
Buchbach, Gasthaus Stoiber

Tickets ab 18,00 Jetzt Tickets auswählen

Vier Top Künstler beim ersten Sternecker Kabarettbrett´l sorgen für eine Tolle Mischung aus Kabarett, Comedy und Liedern aus dem Leben.
Mit dabei sind Angela Ascher, DaEbner, Werner Gerl und Chris & Tobias Öller

– Angela Ascher, Kabarett aus Dorfen
Als Schauspielerin ist Angela Ascher, die man aus Serien wie die Rosenheim- Cops, Tatort, Dahoam is Dahoam oder als Ilse Aigner vom Nockherberg- Singspiel kennt, seit vielen Jahren erfolgreich. Nun erobert sie als „Angie“ auch die Comedy- und Kabarettbühnen des Landes und startet mit ihrem Programm durch. Im April war sie bereits zum ersten mal im Fernsehen damit zu sehen, in der BR Schlachthof Sendung. Erfrischend anders!


-Tobias Öller, Musik Kabarett aus Mainburg
Deppendämmerung betitelt Tobias Öller sein „Best-Of“-Programm. Das heißt: Es menschelt Die auf der Bühne. Da bekämpft ein Dachdecker seine Höhenangst mit meditativen Trinkspielen. logische Folge ist der „Depperltest“, bei dem sich die Stimme des Wutbürgers gegen die staatliche Totalüberwachung der Leberwerte erhebt. Ein feucht-fröhliches Panoptikum der weiß-blauen Seele bildet dieses Konglomerat aus preisgekrönten Bühnenprogrammen, zeitlos, pointiert und wortgewaltig: das Beste aus zehn Jahren Kabarett auf bayerischen Kleinkunstbühnen, angereichert mit alten und neuen Liedern und Couplets.
Nebenbei schreibt er auch noch für andere Künstler. So formen seine Texte die Bühnenfiguren von Christine Eixenberger. Seine Lieder schmücken das Programm von Franziska Wanninger, ein Libretto fand den Weg zu Martin Frank.Unter Pseudonym erscheinen wöchentlich Kolumnen.


– Werner Gerl , Kabarett aus München

Der Münchner Kabarettist Werner Gerl spielt ein Best-of aus seinen Programmen „Der pure Mannsinn“ und „Bavarias next Top-Model“. Das ist bayerisches Typenkabarett: Kernig, süffig und bunt. Gerl ist ein Mensch gewordenes Chamäleon, ein Sprachwunder, das in die verschiedensten Rollen schlüpft und sie wie eine zweite Haut annimmt. Dabei verblüfft er mit einem Wunderwerk sprachlicher Wendigkeit, garniert mit kulinarischen Neologismen und feuert im Akkord Attacken auf die Lachmuskeln ab.


– DaEbner, Liedermacher aus Straubing

Die Mischung aus Fredl Fesl und Hans Söllner ist zu jeder Zeit präsent. Die Musik von beiden geprägt und doch ist sie eigen…Seine Stimme ist unverkennbar, die Sprache ist niederbayerisch…so präsentiert sich Patrick Ebner alias „daEbner“ auf den Bühnen in und um Bayern
Wer wissen will warum der mittlerweile Dreißigjähre anstatt Schokolade und Gummibärchen, eine Zwiebel und einen Rettich in der Schultüte hatte…warum fünf Minuten eine so zentrale Rolle spielen….Wer letztendlich der Platzhirsch ist…und was das Ganze mit Helene Fischer zu tun hat… erfährt dies und noch einiges mehr bei einem Auftritt vom „Ebner“

Änderungen unter vorbehalt, Infos unter www.kabarettbrettl.de

Send this to a friend