Rea Garvey Tickets
Raiffeisen Kultursommer

REA GARVEY

NEON SUMMER TOUR

Sa, 27. Juli 2019, 19:30 Uhr
Tüßling, Schloss Tüßling

Tickets ab 57,50 Jetzt Tickets auswählen

Der „Irishman in Berlin“ schlägt mit seinem vierten Studioalbum „Neon“ erneut andere Töne an, obwohl er sich selbst treu bleibt. Beats und Sounds schaffen nach Aussage des Künstlers eine „urban-streetlike“ Atmosphäre, die zuvor so noch nicht im Fokus gestanden hatte. Natürlich dürfen sich die Fans auch auf Hits aus den drei vorangegangen Solo-CDs freuen, allesamt Top 5-Charterfolge, die sich mehr als eine Million Mal verkauften.

Die Vorgänger-CD „Prisma“ stand im Zeichen des Protests. Einer langen musikalischen Tradition folgend, warf Rea Garvey einen kritischen Blick auf seine Umwelt. So entstanden mit Kopf und Herz geschriebene, leidenschaftliche Songs, aufrüttelnd, aber dennoch voller Optimismus. „Prisma“ erreichte die bisher höchste Chartplatzierung aller Rea Garvey-Alben.
Auf „Pride“ hatte Rea Garvey über Erinnerungen, Traditionen, Folklore und Literatur seines Heimatlandes reflektiert. Autobiografische Anekdoten fanden ebenso Ausdruck wie eine Island-Reise.
Den Schritt vom Bandprojekt zur Solokarriere hatte Rea Garvey bereits mit seinem ersten Solo-Album „Can’t Stand The Silence“ erfolgreich vollzogen. Hier demonstrierte er einmal mehr seine Fähigkeit, sich stets kreativ zu erneuern. Sein absolutes Gespür für Melodie, Rhythmus und Reim, sein erzählerisches Talent und die Treffsicherheit der Songs wurden enthusiastisch aufgenommen. Auch, weil sie an Erfahrungen und Empfindungen der Vergangenheit anknüpften, diese jedoch stilistisch verdichteten.

Support-Act ist Ryan Sheridan, Multi-Instrumentalist und genialer Gitarrist! Er kreiert seinen eigenen Sound mit einem beeindruckenden Gitarrenspiel und grandioser Percussion. Ein geborener Entertainer mit einer von Anfang an mitreißenden Bühnenpräsenz, die Ryan und sein Publikum vom ersten Moment an verbindet. Sein Talent als Support bewies er bereits bei Tourneen von Bryan Adams, Rodrigo y Gabriela, Taylor Swift, The Script und Paul Simon.

Alle wichtigen Infos über Anreise, Parkplätze, Einlassregeln etc. werden ab ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung hier veröffentlicht.

Foto: Olaf Heine

Elternzettel:
Da Besucher unter 16 Jahren ohne Begleitung der Eltern um 22 Uhr das Gelände verlassen müssten, können die Eltern die Aufsichtspflicht mit einem „Elternzettel“ an Dritte (volljährige) Personen übertragen. Der Zettel muss am Einlass der Veranstaltung ausgefüllt abgegeben werden, sonst werden die Besucher nicht eingelassen.

Download Elternzettel: Rea Garvey_Elternzettel

 

Anreise, Parkplätze, Einlassregeln
Alle wichtigen Infos über Anreise, Parkplätze, Einlassregeln etc. HIER!