Musiksommer zwischen Inn und Salzach e.V.

Liederabend „Ruhe meine Seele!“

Eva-Maria Amann, Bonko Karadjov, Malte Kühn

So, 19. September 2021, 18:00 Uhr
Trostberg, Postsaal Trostberg

Tickets ab 23,40 Jetzt Tickets auswählen

„Ruhe, meine Seele!“
Lieder von Richard Strauss und Richard Wagner


Eva Maria Amann (Sopran)
Bonko Karadjov (Bassbariton)
Malte Kühn (Klavier)

Programm
Acht Gedichte aus Letzte Blätter op. 10 von Richard Strauss
Mädchenblumenlieder, op. 22 von Richard Strauss
Vier Lieder op. 27 von Richard Strauss
Wesendonck-Lieder von Richard Wagner
Vier letzte Lieder TrV 296 von Richard Strauss

Eva Maria Amann wurde 1989 in Trostberg geboren.
Von 2011 bis 2016 war sie Stipendiatin von „Yehudi Menuhin Live Music Now“, 2012 Stipendiatin des Richard Wagner Verbands. 2014 war sie Finalistin beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin. Im Dezember 2015 gastierte Eva Maria Amann in der Rolle der Wanda in Offenbachs „Die Großherzogin von Gerolstein“ am Stadttheater Trier. Anschließend erfolgte dort von 2015 bis Juli 2019 eine Festanstellung. In Trier debütierte sie in vielen Rollen des lyrischen und jugendlich-dramatischen Faches wie: Antonia „Hoffmanns Erzählungen“, Sylva Varescu „Die Csardasfürstin“, Pamina „Die Zauberflöte“, und Elettra „Idomeneo“.
Im Februar 2020 wird Eva Maria Amann am Theater an der Rott in der Rolle der Gräfin Mariza debütieren. Seit Juli 2019 pflegt Eva Maria Amann neben der Oper zudem ein reges Schaffen als Konzertsängerin im In- und Ausland, ebenso wie in der avantgardistischen Musik.

Bonko Karadjov, geboren 1988, trat bereits während seines Studiums an der Folkwang-Hochschule Essen solistisch auf, unter anderem in der Bayerischen Theaterakademie und der Münchner Philharmonie. 2012 war er Stipendiat der Orlandus Lassus-Stiftung des „Rotary Club Munich International“. Im Juni 2013 debütierte er an der Opéra de Lyon als Monostatos/2.Priester in der Zauberflöte. Seitdem ist er Mitglied im Ensemble des Opernstudios der Opéra de Lyon. 2013 und 2014 war er Preisträger in mehreren Wettbewerben, unter anderem im internationalen Wettbewerb der Kammeroper Schloss Rheinsberg und Finalist beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin. Von 2015 bis 2018 war Karadjov festes Ensemblemitglied des Theaters Trier. Währenddessen gastierte er an mehreren Opernhäusern, unter anderem am Royal Opera House Oman in „Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauss im Jahr 2018.

Foto Amann: Schweidler Photography
Foto Karadjov: Mark Noormann