Schauspiel 2019/20

Lehman Brothers

Schauspiel von Stefano Massini I a-gon Theater München

Mi, 01. April 2020, 20:00 Uhr
Burghausen, Stadtsaalgebäude Burghausen

Tickets ab 16,00 Jetzt Tickets auswählen

Schauspiel von Stefano Massini 

mit Oliver Severin, Paul Kaiser, Nikola Norgauer, Konstantin Gerlach, Wolfgang Mondon u. a. 
Inszenierung: Johannes Pfeifer 
a.gon Theater, München
 

2008 meldet die amerikanische Investmentbank Lehman Brothers Insolvenz an. Der größte Unternehmenscrash in der US-Geschichte erschüttert weltweit die Finanzmärkte. Vorausgegangen ist eine 150-jährige Firmengeschichte, die mit der Emigration dreier Brüder aus einem Dorf bei Würzburg beginnt. Das Stück erzählt vom atemberaubenden Aufstieg der Lehman-Brüder zur Dynastie. 
Drei Jahre lang hat Massini recherchiert, dabei hat er einen atemberaubenden Text geschaffen. Das Stück wurde 2015 im Piccolo Teatro Grassi in Mailand in der Kategorie „Bestes neues italienisches Stück“ und „Beste Produktion des Jahres“ ausgezeichnet.
„Fazit: Ein toller, intensiv beklatschter Abend und die wärmste Empfehlung“, schrieb die Augsburger Allgemeine. Und: Kein Wunder also, dass die theatralischen „Lehman Brothers“ ihr Publikum im Sturm erobern und Massini für seinen lakonisch-epischen Theaterstil nicht zuletzt als „moderner Brecht“ etikettiert wird.
Die Inszenierung führte in einer Mischung aus Erzählung und szenischem Spiel temporeich und mit subtilem Humor durch 150 Jahre Zeitgeschichte. Die Schauspieler Oliver Severin, Paul Kaiser, Nikola Norgauer, Konstantin Gerlach und Wolfgang Mondon glänzten in rund 30 Rollen. (Solinger Tageblatt)