Hundling Ticket
Kabarett, Comedy und Liedermacher

Langenecker Kabarett Brettl

mit Hundling, Werner Gerl, Sara Brandhuber und Wolfgang Kamm

Fr, 05. Oktober 2018, 20:00 Uhr
Tann, Gasthaus Wirtsbauer

Tickets ab 18,00 Jetzt Tickets auswählen

Die Mischung verschiedenster Künstler, aus unterschiedlichsten Genres wie Liedermacher, Kabarett, Comedy etc. in nur einer Nacht ist einmalig, und ein Grund, warum die Kabarettbrettl eine echte Erfolgsgeschichte sind. Mit dabei beim Langenecker Kabarettbrettl sind Hundling, Werner Gerl, Sara Brandhuber und Wolfgang Kamm.

Hundling, Liedermacher aus München Giesing
In seinen humvorvoll-tiefgründigen Songs begibt sich der Münchner Songwriter, Gitarrist und Sänger Phil Höcketstaller a.k.a. HUNDLING auf eine Reise von den Giesinger Isarauen, über das Glockenbachviertel und das Olympiastadion hinaus in die große, weite Welt. Im August 2017 landete HUNDLING zum ersten mal in den TOP 20 der besten deutschen Liedermacher (Liederbestenliste August 2017). Kurz davor im Juli erhielt er den „Walther-von-der Vogelweide-Preis“ für seine „poetischen Lieder in der deutschen Musikszene“.

Werner Gerl , Kabarett aus München
Der Münchner Kabarettist Werner Gerl spielt ein Best-of aus seinen Programmen „Der pure Mannsinn“ und „Bavarias next Top-Model“. Das ist bayerisches Typenkabarett: Kernig, süffig und bunt. Gerl ist ein Mensch gewordenes Chamäleon, ein Sprachwunder, das in die verschiedensten Rollen schlüpft und sie wie eine zweite Haut annimmt. Dabei verblüfft er mit einem Wunderwerk sprachlicher Wendigkeit, garniert mit kulinarischen Neologismen und feuert im Akkord Attacken auf die Lachmuskeln ab.

Werner Gerl Tickets

Sara Brandhuber, Liedermacher aus Landshut
Man munkelt, dass sie ihre ersten Worte nicht gesprochen, sondern gesungen hat und seit sie auf der Welt ist, hat Sara vor allem eins – den Mund auf. Ihre Mama schwört, dass sie bereits mit 2 Jahren beim Autofahren eigene Kompositionen vom Rücksitz geträllert hat. Im März 2017, kurz nach der Geburt Ihres Sohnes, bekam Sara überraschend den Dialektpreis Bayern vom damaligen Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Heimatminister Dr. Markus Söder verliehen. Wenige Tage später folgte der St. Prosper Kabarettpreis der Stiftungsbrauerei Erding. Beflügelt, vom „Frühling ihres Lebens“ arbeitete Sara von da weg unermüdlich am ersten eigenen Programm „I war des fei ned“, mit welchem sie im Januar 2018 Premiere feierte.– Ein Rundumschlag über ihr buntes Leben und Themen, die wirklich bewegen: Bärte, Bierfahrer und bayerische Romantik.

Wolfgang Kamm, Liedermacher aus Regensburg
Eigene Geschichten, Eigenkompositionen, bekannte Melodien neu vertextet. Vom Hartz-4-fördernden Hauptschulabschluß und bewußtseinserweiterndem Handwerksberuf über worthülsendreschende Flüchtlingsproblematik bis zu wurschtbrotrelevanten Beziehungskisten! Kurzweilig und musikomisch… schlicht aber einfach!

Wolfgang Kamm Ticket

Änderungen unter Vorbehalt, Infos unter www.kabarettbrettl.de