Langbahn Weltmeisterschaft Finale 3

ADAC Motorrad-Sandbahnrennen

So, 09. Juli 2017, 13:30 Uhr
Mühldorf a. Inn, Rennbahn Mühldorf

Weltmeisterschaft der Motorrad Sandbahnfahrer in Mühldorf a. Inn

Mit Vollgas und 180 km/h Spitzengeschwindigkeit auf dem losen Sanduntergrund des 1000m langen Rennovals,  aber ohne Bremse in die Kurve zu gehen – für alle, die es nicht glauben wollen: es funktioniert!
Live zu erleben gibt es diesen Nervenkitzel am Sonntag, dem 09. Juli 2017, ab 13.30 Uhr im Rennbahnstadion in Mühldorf am Inn beim dritten von fünf Grands Prix zur Sandbahn-Weltmeisterschaft. 15 Fahrer treten mit ihren methanolgetriebenen Spezialmaschinen in 18 Läufen gegeneinander an, um ihren Besten zu ermitteln. Rad an Rad, oft nur durch wenige Zentimeter getrennt, biegen die Piloten in die erste Kurve ein – bei jedem einzelnen Lauf ein atemberaubendes Erlebnis! Faszinierend, was diese wagemutigen „Stahlschuhritter“ leisten.
Nur wer dabei war, hat es wirklich erlebt.

Training bereits ab 8:50 Uhr
Rennen ab 13.30 Uhr

Send this to a friend