Kultur im Kloster

in gusto italiano

Johanna Soller und Barockensemble (Capella sollertia)

Sa, 02. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Burghausen, Akademiezentrum TUM Raitenhaslach

Tickets ab 22,00 Jetzt Tickets auswählen

Platzzuweisung erfolgt vor Ort.

Genesene und vollständig Geimpfte wählen beim Ticketkauf bitte die Preisstufe „regulär – genesen/geimpft“, da diese die Zahl der zugelassenen Besucher erhöhen. (Nachweis an der AK erforderlich).

+++++++++

Barock capella sollertia
Concerti und weltliche Cantaten
Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Carl Philipp Emanuel Bach
Cembalo & Leitung Johanna Soller


Die capella sollertia ist ein hochkarätig besetztes Barockensemble von international gefragten Sängern und Instrumentalisten unter der künstlerischen Leitung von Johanna Soller. Seine Wiege hat die capella sollertia in einer weithin beachteten Matthäus-Passion 2019 und der Konzertreihe Cantate um 1715, in der sie monatlich in München zu hören ist. 

Ausgehend vom Werk Johann Sebastian Bachs bildet die mitteldeutsche Barockmusik den Kern des Repertoires der capella sollertia. Als „klagend schön und betörend verführerisch zugleich“ oder aber „mit berauschender Kraft“ (Süddeutsche Zeitung) beschreibt die Musikkritik den Klang des Ensembles.

Immer bestrebt um konzeptionelle Programme und die Verbindung von bekanntem und noch unentdecktem Repertoire hat die capella sollertia ihren Namen zum Anspruch des eigenen Musizierens gemacht.

Foto: Jakob Schad