Freie Schule Erlbach präsentiert:

Hasenknopf, Weiherer, Wanninger, Cumfe

Großer Benefizabend, Moderation Manfred Zallinger

So, 08. September 2019, 18:00 Uhr
Erlbach, Freie Schule Erlbach

Tickets ab 20,00 Jetzt Tickets auswählen

Großer Benefiz Abend für die Freie Schule Erlbach!


Großartige Künstler spielen am Sonntag, den 08. September 2019 für das Publikum und für einen guten Zweck! 
Bei einem Benefizkonzert zu Gunsten der Freien Schule Erlbach im Holzland können sich die Besucher an den Darbietungen von Alfons Hasenknopf, dem Weiherer, von Franziska Wanninger und Alex Cumfe unter der Moderation von Manfred Zallinger erfreuen.
Alle Künstler haben sich sofort nach der Anfrage bereit erklärt, zum Wohle der Kinder und der Freien Schule in Erlbach aufzutreten.
Ein beseelter, fröhlicher und lustiger Abend der bayerischen Sprache erwartet die Besucher. Alle Künstler kommen aus der näheren Umgebung rund um Erlbach, sind aber weit über deren Grenzen hinaus bekannt.

Alfons Hasenknopf füllt nicht nur den Zirkus Krone Bau in München. Er fühlt auch die Energie der Berge, wenn Menschen mit ihm dort Jodeln, daraus entstand ein Jodelchor. Seine Lieder gehen mitten ins Herz, dies setzt er mit dem Verein Suibamoond auch in die Tat um.

Dank Weiherer und seinem millionenfach geklickten Internet-Video kennt mittlerweile ganz Deutschland die Postleitzahl Brunsbüttels. Doch Weiherer ist weit mehr als der „25541-Kasperl“. Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor.

Franziska Wanninger, die Vollblut Kabarettistin, wird manchmal mit Luise Kinseher verglichen. Mit Preisen überhäuft, glänzt sie mit Schauspielerischem Talent und wird darum auch als „Rampensau“ bezeichnet.
Die Münchner Abendzeitung schreibt: „Die Kabarettistin Franziska Wanninger redet gerne. Und das ist ein Glück fürs Publikum.“

Alex Cumfe macht Musik nicht nur aus Instrumenten und Stimme. Sie hat für sich, und uns, die Natur, den Wald entdeckt. Es entstehen dadurch Klänge die tief unter die Haut gehen. Ihre authentische Musik hat viele Alleinstellungsmerkmale.

Moderator an diesem unterhaltsamen Abend ist Kabarettist Manfred Zallinger. In gewohnt lustiger Art führt er durch das Programm. Somit gibt es in den Pausen viel zu Lachen.
Dieses Benefizkonzert beginnt um 18.00 Uhr und findet in der Halle beim Gasthaus „Huberhof statt.

Für das leibliche Wohl ist durch Vereine und  Eltern bestens gesorgt.