Philharmonie Ticket
Salzach Festspiele 2017

Eröffnungskonzert der Bad Reichenhaller Philharmonie

WOLFGANG AMADEUS MOZART UND TROMPETENKLÄNGE VON JOHANN NEPOMUK HUMMEL

Sa, 08. Juli 2017, 20:00 Uhr
Laufen, Schloss Triebenbach

Tickets ab 24,80 Jetzt Tickets auswählen

Zwei namhafte Sinfonien von Wolfgang Amadeus Mozart, „Pariser“ und „Haffner“, stehen für das Eröffnungskonzert auf dem Programm der Bad Reichenhaller Philharmonie. Zoran Curovic, Solotrompeter des Orchesters, musiziert mit seinen KollegInnen und Chefdirigenten Christian Simonis das Trompetenkonzert von Johann Nepomuk Hummel. Hummel galt wie sein Lehrer Mozart als pianistisches Wunderkind. Als Nachfolger von Joseph Haydn wurde Hummel Kapellmeister am Hofe des Fürsten Esterházy. Ab  1819 wirkte er als Hofkapellmeister in Weimar. Die Trompetenkonzerte von Haydn und Hummel gehören zu den wichtigsten Werken  ihrer Gattung und versprechen stets ein besonderes Konzerterlebnis. Mozarts Tänze runden das Programm ab und zeigen die gesellige Seite des Komponisten, die dieser so gerne auf Schloß Triebenbach verlebte.

Sinfonie Nr. 31 D-Dur KV 297 „Pariser“
Johann Nepomuk Hummel
Konzert für Trompete und Orchester E-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart
Tänze
Sinfonie Nr.35 D-Dur KV 385 „Haffner“

Solist: Zoran Curovic, Trompete
Bad Reichenhaller Philharmonie
Dirigent: Christian Simonis

Send this to a friend