2. Kammerkonzert

Duo Morisot

BAKJK

Fr, 15. März 2019, 19:30 Uhr
Töging a. Inn, Carl-Orff-Saal

Tickets ab 12,00 Jetzt Tickets auswählen

Juliana Koch ist Solo-Oboistin im Royal Danish-Orchestra an der Königlichen Oper Kopenhagen. Außerdem ist sie regelmäßig als Solistin zu Gast bei renommierten Orchestern Europas, wie dem Bayer. Staatsorchester München, dem London Symphony-Orchestra oder dem Dänischen Rundfunk-Sinfonieorchester. Aber auch in Mailand konzertierte sie als Gast-Solo-Oboistin am Teatro alla Scala oder in der Philharmonie unter bedeutenden Dirigenten. Als Kammermusikerin spielte sie auf zahlreichen Festivals in Estland, Paris, Eindhoven oder Luzern. Beim internationalen ARD-Musikwettbewerb errang sie den 2. Preis (ein 1. Preis wurde nicht vergeben) und den Publikumspreis.

Victor Soos, 1996 in Backnang geboren, studierte an den Musikhochschulen München, Frankfurt a. Main und ab 2015 in Lübeck. Seine bisherige Konzerttätigkeit führte ihn u. a. nach Chile, Finnland, Frankreich, Italien und Tschechien. Konzerte gab er aber auch schon in der Philharmonie Essen, im Gewandhaus zu Leipzig, oder in Hamburg. Als Solist spielte er schon mit Orchestern wie den Lübecker Philharmonikern, der Deutschen Kammerphilharmonie oder der Staatskapelle Halle. Er war auch schon Preisträger namhafter Klavierwettbewerbe und ist Stipendiat der Stiftung „Live Music Now“ der Deutschen Stiftung Musikleben und der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Viktor Soos Tickets

Das Programm des Duos steht unter dem Titel „Sehnsucht“. Es enthält Duos von Camille Saint-Saëns (Oboensonate op. 166), Robert Schumann (3 Romanzen op.94) und Francis Poulene (Oboensonate, in Erinnerung an Serge Prokofieff von 1962) sowie Klavier-Solostücke von F. Mendelssohn-Bartholdy (Lieder ohne Worte) und Maurice Ravel (Sonatine fis-Moll und „3 Poems aus Gaspard de la nuit“ nach literarischer Vorlage von Aloysius Bertrand von 1908).

Juliana Koch – Oboe (Foto: Jonathan Koch)
Viktor Soos – Klavier (Foto: Marco Ganzmann)