Die Streiche des Scapin Tickets
5. Schauspiel Saison 2018/2019

Die Streiche des Scapin

Jean Baptiste Molière

Fr, 22. März 2019, 20:00 Uhr
Burghausen, Stadtsaalgebäude Burghausen

Tickets ab 16,00 Jetzt Tickets auswählen

Die Streiche des Scapin
Komödie von Jean-Baptiste Molière

MIT: A. JASCHIK, A. ERFURTH, D. PRAWDZIK, K.F. SCHRICKEL, P.WOLF, R.JOEINIG, S. EMIRZE, L. WIEGAND
REGIE: KAI FREDERIC SCHRICKEL
NEUES GLOBE THEATER, POTSDAM

„Die Streiche des Scapin“ wurde zum Kassenschlager und gehört seither zu den meistgespielten Stücken des französischen Theaters. Zwei reiche und gierige alte Kaufleute sind auf Geschäftsreise und überlassen ihre beiden Söhne den Dienern zur Aufsicht. Den Söhnen fällt aber nichts Besseres ein, als sich zu verlieben und Scapin, der schlag-fertige Diener, soll helfen, für die Hochzeit, Geld zu beschaffen. Mit allerlei Tricks und Possenspiel werden die beiden Väter um ihr Geld gebracht und zum Ende erleben alle noch eine Überraschung, mit der selbst das Schlitzohr Scapin in seinen kühnsten Träumen nicht gerechnet hat! Die Distanz ist immer offensichtlich, und dennoch zeigt der Witz des Stückes sich ganz umstandslos und offensiv, keine Klamotte, dennoch wird ständig karikiert, es wirkt aber nie dümmlich.
Besonders amüsant an der kurzweiligen Inszenierung ist der Running Gag, der bereits im Vorspiel etabliert wurde. Aufgrund von Personalmangel, Zeit- und Geldnot entstehen immer wieder Pannen. Wie die, dass die Souffleuse ihren Einsatz verpasst oder nicht auftreten kann, weil sie gerade soufflieren muss. (Potsdamer Neueste Nachrichten).
Theater vom Feinsten sowie ein Feuerwerk an Wortwitz, akrobatischen Einlagen und den frechsten Konstellationen der Commedia dell’Arte.