De Stianghausratschn

"ois menschlich"

Fr, 22. Februar 2019, 20:00 Uhr
Trostberg, Postsaal

Tickets ab 15,50 Jetzt Tickets auswählen

De Stianghausratschn – Bayerisches Musik-Kabarett „ois menschlich“

„De Stianghausratschn“ singt im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Sie singt und ratscht über die Erbtante Zilli, die unverhofft zu Besuch kommt, über Spam-Nachrichten, die kein Mensch braucht, über die Tochter, die, seit sie eine eigene Wohnung hat, sogar aufräumt und putzt, über den Mann, der nichts wegschmeißen kann und deshalb seinen Keller zur Mülldeponie umfunktioniert oder über den unglaublichen Inhalt ihrer großen, roten Lieblings-Handtasche. Dazu passen aber auch nachdenkliche Lieder wie „da Tante Emma Lon“ oder „da letzte Schmetterling“. Natürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leid ausrichten“ nicht zu kurz, denn ihre vier Puppen „Herr und Frau Gscheid, Frau Haferl und der Herr Professor“ haben viel zu erzählen. Lieder, Gedichte und Zwiegespräche, die mit viel Herz geschrieben werden; „lustig, gscheid, bläd, nochdenklich, hintafotzig, liab, nett, richtig bäs – aber auf olle Fälle immer ehrlich und grodraus. Langweilig weards do quis koam.“
Für ihr Engagement für die Bairische Sprache wurde der Stianghausratschn, die im wirklichen Leben Roswitha Spielberger heißt, u.a. 2015 der „Mundwerkpreis“ des Fördervereins Bairische Sprache und Dialekte verliehen.

Mehra über de Stianghausratschn unter www.stianghausratschn.bayern