Diana Amante Tickets
Studenten der Musikhochschule München

Barockoper Diana Amante

Ensemble Jakob Rattinger

Fr, 03. August 2018, 20:00 Uhr
Burghausen / Raitenhaslach, Kloster Raitenhaslach

Tickets ab 26,00 Jetzt Tickets auswählen

Die Münchner Oper „Diana amante“ von Giuseppe Bernabei

Die Barockoper „Diana Amante“ des Münchner Hofkomponisten Giuseppe Antonio Bernabei aus dem Jahr 1688 mit Ballett-Musik des Münchner Hofkomponisten Melchior d’Ardespin. Die Uraufführung der Oper fand in der Münchner Residenz unter Mitwirkung der Kurfürstin Maria Antonia statt.

Einen faszinierenden Eindruck des Musiktheaters um 1700 vermitteln Musiker und Sänger des Instituts für Historische Aufführungspraxis der Münchner Musikhochschule. Umrahmt von dem Sprecher Peter Pius Irl, der in das Werk einführt, kommt an diesem Abend die Barockoper „Diana Amante“ des Münchner Hofkomponisten Giuseppe Antonio Bernabei aus dem Jahr 1688 mit Ballett-Musik des Münchner Hofkomponisten Melchior d’Ardespin zur Aufführung. Die Uraufführung der Oper fand in der Münchner Residenz unter Mitwirkung der Kurfürstin Maria Antonia statt.

Leiter und Dirigent:
Prof. Michael Eberth – Leiter des Instituts für Historische Aufführungspraxis
Studenten der Hochschule für Musik und Theater in München
und Jakob Rattinger mit Barockorchester
Mit einer Einführung von Peter Pius Irl

Nach einem jahrhundertelangen Dornröschen-Schlaf wird dieses Kleinod barocker Opernkunst wieder zum Leben erweckt. Natürlich geht es darin um Liebe: solche, die erwidert wird und solche, die nicht erwidert wird – das übliche Leiden und sich Freuen also. Das am Ende zu zwei glücklichen Paaren führt.