Eröffnungskonzert Austria Festival Tickets
Salzach Festspiele 2019

Austria Festival Symphony Orchestra

Eröffnungskonzert "Highlights der Klassik"

Fr, 12. Juli 2019, 20:00 Uhr
Laufen, Schloss Triebenbach

Tickets ab 24,80 Jetzt Tickets auswählen

Eröffnungskonzert „Highlights der Klassik“

Zur Eröffnung der 15. Salzach-Festspiele hat das Austria Festival Symphony Orchestra (AFSO) mit seinem Dirigenten Reinhold Wieser für Sie ein musikalisches Programm der Extra-Klasse zusammengestellt: „Highlights der Klassik“!

Als Ouvertüre wird „Die Macht des Schicksals“ von Giuseppe Verdi erklingen. Solistisch werden ein Violinkonzert, ein Trompetenkonzert sowie Soloarien aus Oper und Operette zu hören sein. Dass bei solch einem Programm die Leichtigkeit der Musik von Johann Strauß mit ihren Polkas und Walzern aus Wien nicht fehlen darf, versteht sich von selbst – und ist ein persönliches Anliegen des Dirigenten.

Dirigent Reinhold Wieser geht im August 2019 auf seine 25. Chinatournee. Seit nun 20 Jahren ist er dort in den berühmtesten Konzerthäusern zu Gast und repräsentiert quasi den Salzburger Kulturbotschafter.

Das Programm verspricht Überraschungen wie die berühmte Tenor-Arie des Prinzen Kalaf „Nessun Dorma“ aus der Oper Turandot, sowie feurige und spritzige Werke von Giuseppe Verdi , Antonin Dvorak, Johann Strauß und Franz Lehar. Helmut Fuchs – Solotrompeter der Sächsischen Staatskapelle Dresden und Marie-Christine Klettner / Violine, sind die Instrumentalsolisten des Konzertabends. Gesanglich treten Fritz Steinbacher-Tenor/ Theater Dortmund und Brigitte Steinbacher-Zauner Mezzosopran auf.

Solisten:
Marie-Christine Klettner – Solovioline
Helmut Fuchs – Solotrompete
Brigitte Steinbacher-Zauner – Mezzosopran
Fritz Steinbacher – Tenor

Konzertmeisterin: Zsuzsanna Kiss
Dirigent: Reinhold Wieser