Armida Quartett Ticket
3. Meisterkonzert Saison 2017/2018

Armida Quartett

Streichquartett

Sa, 13. Januar 2018, 20:00 Uhr
Burghausen, Kurfürst-Maximilian-Gymnasium

Tickets ab 16,00 Jetzt Tickets auswählen

Armida Streichquartett

MIT WERKEN VON B. SMETANA, S. PROKOFIEFF UND L.VAN BEETHOVEN

Das Armida Quartett – Martin Funda, Johanna Staemmler, Teresa Schwamm und Peter-Philipp Staemmler – ist in Berlin beheimatet und feierte 2016 sein 10-jähriges Bestehen. Namensgeber des Ensembles ist eine der erfolgreichsten Opern von Joseph Haydn, dem „Vater des Streichquartetts“.
Seit dem spektakulären Erfolg beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2012, bei dem das Armida Quartett mit dem ersten Preis, dem Publikumspreis sowie sechs weiteren Sonderpreisen ausgezeichnet wurde, hat sich die Karriere des jungen Berliner Streichquartetts rasant weiter entwickelt. Von Herbst 2014 bis Ende 2016 war das Quartett in der BBC Reihe „New Generation Artists“ mit zahlreichen Konzerten und Rundfunkaufnahmen unterwegs. Anschließend war das Quartett in der renommierten Konzertreihe „Rising Stars“ der großen Konzerthäuser Europas vertreten – ein weiterer Meilenstein im Werdegang des Ensembles. 2018 gastiert das Quartett dann erstmals in den USA.
Das Armida Quartett hat innerhalb kürzester Zeit sechs CD-Einspielungen vorgelegt. Für die mutige Debüt-CD mit Streichquartetten von Ligeti, Kurtág und Bartók erhielt es auf Anhieb den Preis der deutschen Schallplattenkritik (Bestenliste 1/2014).

„Eine sagenhaft formale Ausgewogenheit, beneidenswerte Intonation, substanzvolle Spannungsbögen, feinsinnigste Balancen in stetig changierenden Stimmungen, und das Ganze mit jugendlichem Feuer.“ (Claudia Koestler/ SZ)

Foto: Felix Broede

Send this to a friend