Gasthaus zum Bräu

Bräustr. 3, 84518 Garching
Kapazität:
250 Stehplätze, 160 Sitzplätze
Barrierefreiheit:
Zugang zum und im Saal und an der angrenzenden Bar; WC - Anlagen sind nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.
Parken:
Rund um das Gasthaus „Zum Bräu“ gibt es genügend Parkmöglichkeiten.
Gastronomie:
In der Gaststube kann man sich vor der Veranstaltung bestens stärken, vor allem mit den bekannten Schnitzeln. Bewirtung im Saal und in der angrenzenden Bunkerbar, hier besteht die ideale Möglichkeit sich nach dem Konzert in angenehmer Atmosphäre bei exzellenter Musik bestens zu unterhalten.

Das Gasthaus „Zum Bräu“ in Garching/Wald blickt auf eine lange Tradition zurück. 1546 erstmals als Brauerei urkundlich erwähnt ist es bis heute in Betrieb. Im ehemaligen Sudhaus befindet sich der Konzertsaal der nach diversen Umbaumaßnahmen heute eine exzellente Akustik aufweisst, jedoch nichts von seinem alten Charme verloren hat. Wer den Saal zu ersten Mal sieht, vermutet auf Grund der Architektur dass er eine ehemalige Kirche betritt – ein hohes Gewölbe mit dicken Mauern, geschwungenen Bögen, hohen Fenster und vor allem die drei rieseigen Lüster an der Decke vermitteln diesen Eindruck. In diesen Mauern entsteht bei Konzerten die magische Atmosphäre von Livemusik – sei es Rock, BluesRock oder Hardrock die von den Besuchern seit 2005 so geschätzt wird und deshalb immer wieder kommen.

Nächste Veranstaltungen

Send this to a friend