+49 (0) 1805 / 72 36 36

Mo. bis Fr.: 09:00 – 12:30 und 14:00 – 17:00 Uhr
(0,14 €/Min. Festnetz, Mobilfunk max 0,42 €/Min.)

Salzach Festspiele 2016

Die Kernölamazonen

"StadtLand"
Do, 21. Juli 2016, 20:00 Uhr

Laufen, Schloss Triebenbach
Infos zur Spielstätte

Tickets ab € 24,80
Tickets kaufen

Die Kernölamazonen, Caroline Athanasiadis und Gudrun NikodemEichenhardt, feiern heuer ihr 10-jähriges Jubiläum und präsentieren ihr neues Musikkabarettprogramm StadtLand. Premiere am 6. Oktober 2015 im Orpheum Wien. Steiermark-Premiere am 12. Oktober 2015 im Casino Graz. Derzeit gibt es wohl kaum ein erfolgreicheres österreichisches Frauenkabarett-Duo als die Kernölamazonen. Mit ihrem steirischgriechischen Charme verbinden sie Wort, Musik und Spiel zu einer rasanten Mischung aus Kabarett, Comedy und Musiktheater. Bis zu 200 Auftritte absolvieren die Kernölamazonen jährlich und sind in ganz Österreich, Deutschland und der Schweiz unterwegs. Ihre gemeinsame Bühnenkarriere begann im Jahr 2005 am Wiener Konservatorium, wo sich Caroline Athanasiadis und Gudrun NikodemEichenhardt kennenlernten. Seit damals haben sie eine klare Mission, nämlich Liebe und Kernöl zu verbreiten. Das erste abendfüllende Programm Liederliebesreisen ließ nicht lange auf sich warten. Es folgten die Programme Jagdlust, SOKO Kürbis, Kugel & Keks (Weihnachtsprogramm) und das Konzertprogramm HEPPI-PEPPI mit Live-Band. Im Oktober 2015 feiern sie ihr 10-jähriges Jubiläum mit der Premiere ihres neuen Programms StadtLand.

DAS NEUE PROGRAMM:
StadtLand Ein Programm, das ein klein wenig persönlicher ist als alle bisherigen: Es geht um Herkunft und die unterschiedlichen “Heimaten”: Caros Stadt, Gudruns Land – und um alle Eigenheiten, Schrägheiten und Unterschiedlichkeiten, die dieses Gegensatzpaar so mit sich bringt. Das Publikum begleitet zwei Künstlerinnen, deren Traum von Musical und Bühnenglanz geplatzt ist: Erfolglos auf Jobsuche ist mittlerweile die eine, steirische Bio-Bäuerin und mehrfache Mutter die andere. Und nach vielen Jahren laufen sich die beiden zufällig in Wien wieder über den Weg. Gemeinsam werfen sich bekennende Großstädterin und Landei in den urbanen Dschungel, besingen dort allerlei Gestalten, die man in U-Bahn, Prater oder beim Würstelstand begegnet. Es folgt ein Ausflug auf’s Land, in Gudruns Heimat. Nach Feuerwehrfeste, Fensterln und Nächte in Scheunen relativieren sich auch Caros Vorstellungen vom braven Landleben. Und so nimmt die heitere Landpartie ihren schicksalhaften Lauf.

Veranstalter: Stadt Laufen

Laufen, Schloss Triebenbach

Ähnliche Veranstaltungen